Trio MESSAGGI

MESSAGGI

Ingrid Schiller, Stimme
Sebastian Weiß,  Gitarre
Sven Lukas Wällstedt, Kontrabass

Seit 2003:
Brillanten italienischer Musikpoeten von Paolo Conte  / Luigi Tenco  / Giorgio Gaber /  Gino Paoli / Lucio Battisti /Jovanotti / Pino Daniele/ Gianna Nannini , u.v.a. Von den 50er Jahren bis ins heutige Italien.

Handverlesene Chansons, Mitbringsel von Frankreich-Aufenthalten.
Kabarettlieder,  vom langjährigen Spielpartner Ernst Aigner für sie geschrieben wurden.

HÖRPROBEN bei i-tunes: CD “Messaggi d’Amore”. Sie wurde 2011 live und unpluggend von Brucknerhaus Linz produziert.

Referenzen: Brucknerhaus Linz, Botanischer Garten Linz, Jägermayrhof Linz,  Neues Rathaus Linz, Kultursommer Wels, JKU, ORF OÖ , Siemens-Forum,  Salzhof Freistadt, München, Passau, Burghausen,  Alfa Steyregg,  Altheim, sowie bei Tagungen und Firmenveranstaltungen.

_MG_2598

Der 1977 in München geborene SEBASTIAN WEISS, Musiker und Gitarrenlehrer aus Leidenschaft, lebt  in Wien und Linz. Er studierte Jazzgitarre an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz. “Sebastian Weiß” entlockt der Akustik-Gitarre die schönsten Klangfarben. Sein variantenreiches Spiel ist kraftvoll, witzig und schräg. Selbst komplizierteste Läufe sprudeln locker aus seinen Fingern. Sebastian vereint die Welt des Rock, Jazz, ja der ganzen Harmonie der Welt.

 

_MG_2582SVEN LUKAS WÄLLSTEDT, geboren in Borás, Schweden, studierte nach dem E-Bass-Studium am Brucknerkonservatorium in Linz Elektronische Musik im Studie Samt sowie Harmonikale Grundlagenforschung in Wien und Bass auf der MDW. In seinem Herzen pulsiert der Rhythmus der Zeit. Er bringt schwedischen Spirit und beleuchtet die  Musik aus dem sonnigen Süden mit Nordlicht! Sven ist ein sehr wendiger und spontaner Musiker, der stets kreativ und offen neue Wege beschreitet. Dabei ist kein Genre vor ihm sicher.

_MG_5861
INGRID SCHILLER , in Freistadt geboren, war die ausgebildete Schauspielerin lange Jahre auf Kabarettbühnen zu Gast bevor sie sich u.a. am Studio Samt mit elektronischer Musik beschäftigte und dort auf Sven Lukas Wällstedt traf. Sie ist eine gefühlvolle Sängerin, die den Liedern der Cantautori neues Leben einhaucht. Ihre Liebe und Begeisterung für Musik sind in jedem Wort spür- und hörbar.  Aus ihrem Gesang spricht die kindliche Freude an der Musik  und die Erfahrung einer reifen Frau. Sie bezaubert das Publikum mit ihrem Charme und ihrer besonderen Stimme.  Ihre Interpretationen sind Spiele mit Augenblicken, wo  sie gerne auch Humor aufblitzen lässt.